Systeme
Systeme
Produkte
Produkte
Farbgestaltung
Farbgestaltung
Service
Service

Imprägnierungen, Versiegelungen

Imprägnierungen
sind porenfüllende Tränkungen saugfähiger Untergründe mit niedrigviskosen, gut eindringfähigen Reaktionsharzen oder Kunstharzlösungen. Sie werden ausgeführt, um Oberflächen von Industrieböden zu verfestigen, ihre Widerstandsfähigkeit zu erhöhen und die durch Abrieb entstehende Staubbildung zu verhindern (BEB-Arbeitsblatt KH-1).

Versiegelungen
sind transparente oder farbige Anstriche aus lösemittelhaltigen oder lösemittelfreien Kunstharzen. Sie werden ausgeführt, um die mechanische Beanspruchbarkeit von Industrieböden zu verbessern und Staubbildung durch Abrieb zu verhindern, ihre Reinigung und Pflege zu erleichtern, das Eindringen von Ölen, Fetten und anderen Verschmutzungen in den Untergrund zu verhindern und um ihr Aussehen durch Farbgebung zu verbessern (BEB-Arbeitsblatt KH-2).Die Widerstandsfähigkeit imprägnierter oder versiegelter Untergründe gegen mechanische Beanspruchung wird bestimmt durch die:

  • Festigkeit des Untergrundes
  • stofflichen Eigenschaften
  • aufgebrachte Filmstärke


des Versiegelungsmaterials. Bei der Widerstandsfähigkeit gegen chemische Angriffe muss die dünne Filmstärke und die Gefahr der mechanischen Beschädigung berücksichtigt werden.