Systeme
Systeme
Produkte
Produkte
Farbgestaltung
Farbgestaltung
Service
Service

Beläge – isolierend und leitfähig –

Beläge
sind Überzüge aus lösemittelfreien Reaktionsharzen, die im Allgemeinen mit Füllstoffen gemischt werden. Sie werden entweder selbstverlaufend eingestellt oder sind spachtelfähig. Selbstverlaufende Beläge sind meistens mit Pigmenten eingefärbt. Spachtelbare Beläge werden im Allgemeinen aus transparenten Reaktionsharzen mit Natur- oder Farbquarzen hergestellt.

Durch geeignete Farbquarzmischungen lassen sich dekorative, wenig schmutzanfällige Beläge herstellen.Da die Schichtdicken von Belägen im Allgemeinen 2 bis 6 mm betragen, dienen sie vor allem dem Schutz des Untergrundes gegen chemische Angriffe und schwere mechanische Beanspruchungen (BEB-Arbeitsblatt KH-4).

Beläge sind porenlos ausgeführt, damit sie sich leichter reinigen lassen und den hohen hygienischen Anforderungen, vor allem in der Lebensmittelindustrie und in Krankenhäusern, entsprechen.