Systeme
Systeme
Produkte
Produkte
Farbgestaltung
Farbgestaltung
Service
Service

Indolin Produkte

VORTEILE, DIE FÜR INDOLIN-EPOXIDHARZE SPRECHEN:

  • Relativ kurze Aushärtungszeiten
  • Systembezogene Produktpalette – von Untergrundvorbehandlung bis Deckschicht für alle Arten von Untergründen
  • Niedrige Viskosität
  • Lagerstabil/weitgehendst kristallisationsfrei
  • Selbstentlüftung (ohne Stachelwalze)
  • Individuelle Farbgestaltung
  • Guter Oberflächenverlauf
  • Hochglänzende oder seidenmatte Oberfläche
  • Praxisnahe Entwicklung für alle Problemlösungen
  • Objektbezogene Formulierung
  • Lösungsmittelfreie Systeme
  • Toxisch einwandfreie Härtersysteme
  • Formulierung in unterschiedlicher Elastizität
  • Gute Chemikalienbeständigkeit; hohe Frühwasserfestigkeit
  • Systembezogene Anschlussprofile
  • Verlegung auch bei niedrigen Temperaturen (bis 5 °C)

INDOLIN Kunstharzsysteme sind seit 25 Jahren in der Praxis bewährt und bieten dem Verleger Problemlösungen von der Untergrundvorbehandlung bis hin zur ästhetischen, kreativen Oberflächengestaltung für alle Einsatzbereiche.

INDOLIN bietet Ihnen den für Ihre Anforderungen passend formulierten Belag – für den Industriebereich, Krankenhaus, Ausstellungshallen, Büro- und Geschäftsräume, Balkone, Schwimmbäder und mehr.

Elastische Ausführungen bieten Ihnen darüber hinaus eine angenehme und schalldämmende Begehbarkeit.

Labile Untergründe können ohne Vorbehandlungen in Form von Schleifen bis zu 10 mm Eindringtiefe mit lösungsmittelfreien Systemen verfestigt werden. Hinzu kommt ein fertiges Profilsystem für Hohlkehlen jeder Art, Manschetten für Säulen bzw. Heizungsrohre, Dachrinnen mit Auslaufelementen und Treppenkantenprofile aus Epoxidharz.

INDOLIN bietet feuchtigkeitsresidente Grundierungen, die Dampfdiffusionsdrücke im Kunstharzsystem nicht wirksam werden lassen und vermeiden Blasenbildungen sowie Ablösungen des Belages. Faserbewehrte, elastische Ausgleichsschichten ermöglichen höhere Belastungen auf weichen Untergründen.

Mit den INDOLIN Kunstharzestichen, die sich im Mischungsverhältnis 1:15 bis 1:40 (Bindemittel : Zuschlagstoff), auch in pigmentierter Form, herstellen lassen, werden enorme Festigkeitswerte erreicht. Ihr Einsatzbereich reicht von hohen mechanischen Beanspruchungen bis zur dekorativen Gestaltung. Sie härten in kurzer Zeit aus und können sofort nach der Aushärtung mit weiteren Applikationen versehen oder Bodenbelägen belegt werden. Klare, vergilbungsarme Deckschichten