Systeme
Systeme
Produkte
Produkte
Farbgestaltung
Farbgestaltung
Service
Service

INDOLIN 108 HAFTBRÜCKE „Anja“

Einsatzgebiete
INDOLIN 108 eignet sich als Haftbrücke auf allen mineralischen, saugfähigen Untergründen (wie z.B. Beton, Zementestriche, Anhydrit und Kunstharzestriche im Innen- und Außenbereich). Speziell findet INDOLIN 108 seine Anwendung als Haftbrücke für Verbundestriche mit hohen mechanischen Beanspruchungen. Indolin 108 eignet sich auch besonders als Haftverbund unter Verschleißschichten bei Industrieestrichen.
Allgemein
Die Haftbrücke „Anja“ (INDOLIN 108) ist ein 2-komponentiges, niedrigviskoses, lösungsmittel-freies, geruchsarmes formuliertes Epoxidharz, das als Haftbrücke zwischen Betonuntergrund und Estrich eingesetzt wird. Die Verlegung des Estrichs erfolgt auf die frisch aufgebrachte Haftbrücke und stellt einen hervorragenden Haftverbund zwischen Betonuntergrund und Estrich her.
Die vollständige Produktbeschreibung können Sie dem Datenblatt entnehmen:

4108-01_12_4.pdf